Taufen

Information zur Taufvorbereitung

Liebe Eltern,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Sie möchten Ihr Kind nun taufen lassen und haben dabei sicherlich unterschiedliche Beweggründe. Damit verbunden sind ausgesprochene und unausgesprochene Wünsche und Hoffnungen für den weiteren Lebensweg Ihres Kindes.

Bei der Taufvorbereitung haben Sie die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Pfarrer und vielleicht anderen Eltern, zu klären, was Ihnen die Taufe bedeutet.

Ihre Situation mit dem Kind, Ihre Freude, Wünsche, Sorgen und Ängste können in Verbindung gebracht werden mit dem, was wir in der Taufe feiern und was dem Kind und seinen Eltern in Zeichen von Gott geschenkt wird.

In diesem Rahmen wird auch die Bedeutung der Symbole einer Tauffeier oder Segnung im Vorfeld erklärt werden und die Möglichkeit der Mitgestaltung für Sie als Eltern gegeben sein.

Alle diese Informationen wollen Ihnen verdeutlichen, dass die Taufe Ihres Kindes eine wichtige Entscheidung darstellt. Sie betrifft neben Ihrem Kind konkret auch Ihren eigenen Glauben.

Für uns ist die Taufe nicht ein frommer Brauch, der einfach dazugehört, sondern sie beinhaltet den Entschluss, das Kind im christlichen Glauben zu erziehen. Daher verstehen wir das Taufgespräch als eine Einladung und Chance für Sie, Gottes Spuren in Ihrem Leben und in dem Leben Ihres Kindes neu oder vertieft zu entdecken.

Wir hoffen und wünschen Ihnen, dass Sie so auch Brücken zur christlichen Gemeinde schlagen können, in die Sie selbst einmal hineingetauft worden sind.

Es grüßt Sie herzlich

Oliver Holzborn, Pfarrer